Über mich

Michael Sacher, 1964 in Dortmund geboren

Verheiratet, 1 erwachsene Tochter

seit über 20 Jahren selbstständiger Buchhändler in Unna (Hornung)

Zu den Grünen in Unna gekommen durch die Bürgerinitiative gegen den Abriss des Hauses Massener Straße 20, dort wo heute die Seniorenresidenz steht.

In meiner Freizeit bin ich sehr gerne kulturell unterwegs, lese viel, aber gerade auch Musik, Filme, bildende Kunst und das Theater regen mich nicht nur an, sondern sorgen auch für Impulse beim politischen Tun.

Mittlerweile bin ich zum dritten Mal in den Rat der Kreisstadt Unna gewählt worden, das erste Mal mit einem Direktmandat und nun auch als 1. stellvertretender Bürgermeister. Meine Schwerpunkte im Rat waren bisher Umwelt, Schule und Kultur.

„Die Klimakrise zu bekämpfen setzt voraus, dass wir Menschen uns selbst kritisieren, unsere Verhaltensweisen verändern. Wir werden die Klimakrise nur bestehen, wenn wir uns selbst und unsere Art, zu wirtschaften und zu konsumieren, hinterfragen. In dem Sinn sind wir uns selbst zum Problem geworden.“
Robert Habeck: Von hier an anders. Eine politische Skizze, Köln 2021, Seite 36.

KaiÜber mich